User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man am besten den Puls messen, sodass das Ergebnis auch stimmt?

Ich wüsste gerne, an welcher Körperstelle der Puls besonders gut zu spüren ist und was ich bei der Messung beachten muss, um einen genauen Wert zu erhalten. Danke.
Frage Nummer 7315
Antworten (6)
Am einfachsten ist es am Handgelenk und an der Halsschlagader. Bei der "Messung", wenn man das zählen so bezeichnen will, kann man nichts falsch machen, entweder fühlt man ihn oder nicht, wenn man sich dann nicht verzählt ist der 100% genau.
Der Puls wird mit vier Fingern der einen Hand an der anderen gemessen. Nicht den Daumen nehmen, der kann durch den Eigenpuls das Ergebnis verfälschen. Und dann 15sec zählen und mal vier nehmen.
Der Puls wird immer in Schlägen pro Minute gemessen. Damit man sich nicht verzählt, misst man am besten 15 oder 30 Sekunden lang und nimmt das Ergebnis mal 4 bzw. 2. Der Puls ist am besten am Hals oder am Handgelenk zu spühren. Nie mit dem Daumen messen, der hat selber nen Puls und verfälscht das Ergebnis. Und nicht die Hand nehmen, an der die Uhr ist!
Bei ANDEREN Personen nicht den Daumen nehmen: bei mir selbst macht es ja wohl keinen Unterschied ob Daumen-, Radialis oder Carotispuls!!!!!! Schließlich ist der Daumenpuls mit den übrigen Pulsen identisch!!
Am leichtesten findest du den Puls am Handgelenk. Du legst am besten zwei Finger auf die untere Seite des Handgelenks und zählst eine Minute lang die Schläge. Dazu solltest du allerdings nicht den Daumen verwenden, da er einen eigenen Puls hat und das Ergebnis verfälschen würde.
Den Pulsschlag spüren kann man gut am Hals ander Hlasschlagader oder am Handgelenk. Manchmal geht es auch in der Kniekehle. Am besten ausprobieren wo er am stärksten ist und vor dem Messen die richtige Stelle suchen. Die Zeit genau im Auge behalten und dann laut mitzählen, wieviel Pulsschläge es sind.