User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man am besten sein WLAN nachrüsten damit man auch im Garten Internet hat?

Frage Nummer 29899
Antworten (4)
Mit dem Accesspoint so nah wir möglich an den Garten ran.
Durch Einsatz einer 2. WLAN-Station (Repeater).
Die mir bekannte Möglichkeit ist der Einsatz eines WLAN Verstärkers, auch Repeaters genannt. Der wird in Dein WLAN Netz eingehängt, nimmt das Signal auf und leitet dies verstärkt weiter. Ist im Prinzip so, als wenn Du näher an Deinem Access Point sitzen würdest, und somit vergrößert sich die Reichweite.
Das WLAN hat in der Regel einen Ausstrahlungsradius von 150 m. Also würde ich die "Schachtel" mit der Antenne am besten in Richtung Garten installieren, beispielsweise auf der Innenseite einer Außenwand. Denn wenn noch weitere Wände dazwischen liegen, stört das den Empfang im Garten deutlich.