User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man den Warmwasserverbrauch pro Kopf in einem Haushalt berechnen? Habt Ihr Tipps, wie man ihn effektiv senken kann?

Frage Nummer 19198
Antworten (4)
Kalt duschen, statt in der Wanne herumliegen. Statt einer dauernd laufenden Zirkulationspumpe eine Schaltuhr einbauen oder besser noch eine Energiesparende Zirkulationspumpe mit Lerneffekt.
Um die durchschnittlichen Warmwasserverbräuche pro Person in einem Haushalt zu berechnen, musst du ganz einfach den Gesamtwarmwasserverbrauch durch die Anzahl der Personen dividieren. Eine wirksame Methode, die Warmwasserverbrauchsmengen bzw. den Wasserverbrauch generell zu senken, ist beispielsweise der Einbau eines Wassermengenreglers in die Waschbecken- und Duscharmatur.
Berechnen kann ich ihn dir nicht, aber einen guten Spartipp habe ich: In vielen Badezimmern gibt es Mischarmaturen mit nur einem Regler. Achte darauf, dass der auf kalt steht. Zum Händewaschen wird das Wasser ohnehin nicht warm, die Energie wird aber verbraucht.
Der Gesamtverbrauch muss auf die Zeit aufgeteilt werden, die jedes Haushaltsmitglied mit duschen und Hundewaschen verbringt. Duschen statt Baden spart Wasser. Während des Duschens sollte das Wasser abgestellt werden, wenn man sich schamponiert und einseift.