User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man die Heilung von einem kleinen Zungenbiss bei einem Kind beschleunigen? Kennt ihr ein gutes Hausmittelchen?

Frage Nummer 35240
Antworten (3)
Sehr leichte Verletzungen der Zunge bei Kindern müssen nicht unbedingt behandelt werden. Wenn die Wunde stärker blutet, sollte man diese Blutung mit einer Mullbinde oder einen Taschentuch und leichten Druck stoppen. Dies dauert ungefähr 5 Minuten. Ein Eiswürfel kann helfen der Schwellung vorzubeugen. Das Kind sollte dabei natürlich beruhigt werden. Wenn die Verletzung schlimmer ist sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden.
Die Zunge muss gekühlt werden. Dafür würde ich dem Kind, ausnahmsweise mal, Eis essen lassen. Um die Heilung zu beschleunigen sollte man mit Mundspülung gurgeln. Wenn das dein Kind schon kann ist es gut, ansonsten tunke einen Kutip in das Mundwasser und pinsel die verletzte Stelle vorsichtig ein. Aber auch das Trinken von Tees, wie zum Beispiel Kamillentee oder Salbeitee sollen helfen.
Um die Blutung zu stoppen, sollten man 10 bis 15 Minuten mit einem sauberen Tuch leicht auf die Zunge drücken. Danach sollte man die Zunge kühlen. Dafür kann man zum Beispiel einen Eiswürfel lutschen oder ein Wassereis essen.
Ansonsten sollte man die Zunge schonen. Also keine scharfen Lebensmittel essen. Man kann auch Spülungen mit Teebaumöl machen oder Kamillen-, Anis. oder Salbeitee trinken.