User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man eine Festplatte formatieren? Ich wollte die verkaufen aber meine Daten sollen vorher runter!

Frage Nummer 45463
Antworten (6)
z.B. aus der Dos-Ebene: format d: (als Beispiel.
Aber deine Daten sind dann nicht wirklich weg. Das sind sie erst, wenn du die gesamte Platte mit anderen Daten überschreibst. Dafür gibt es Spezial-Programme, die man leicht googeln kann.
Hier gibt es möglicherweise eine passende Antwort:
In Computerläden gibt es spezielle Programme um Festplatten zu formatieren. Aber es gibt auch ein relativ leichter Weg, wie man ohne solche diese formatieren kann: Zuerst klickt man mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsplatz. Dann auf Verwalten, Start und Computer und schließlich wieder auf Verwalten. Hier können Sie die Festplatte dann formatieren.
Die Festplatte kann über Windows eigene Mittel formatiert werden. Aber wer will und schlechtes im Sinn hat, kann dann immer noch die meisten Daten wieder herstellen. Am besten ist es, ein gutes Programm zu besorgen, dass die Daten löscht und die Festplatte mehrfach leer überschreibt. Da kann dann kaum noch jemand Daten wieder herstellen.
Das Formatieren der Festplatte ist Kinderleicht, jedoch sollten Sie sich dies zuvor gut überlegen. In jedem Fall ist das sichern auf einer anderen Festplatte vorher zu bedenken, da nach dem Formatieren, eine Wiederherstellung nicht möglich ist. Wenn dies abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Festplattensymbol im Computer- oder Arbeitsplatzordner. Hier öffnet sich eine Liste, auf dieser Sie auf den Punkt "Formatieren" klicken. Nun noch das Häckchen bei "vollständig Formatieren" setzen und starten. Dies kann nun einige Stunden dauern, jedoch danach ist Ihre Festplatte vollständig formatiert und leer.
Eine Formatierung ist nicht sehr hilfreich, wenn es darum geht, die Daten zu entfernen. Hier helfen Festplattencleaner oder Datenschredder, die es als Freeware und Download gibt, z.B. dieses Tool.