User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man eine proteinreiche Ernährung ohne Zusatzstoffe gewährleisten, wenn man eigentlich nicht gerne Fleisch oder Fisch isst?

Frage Nummer 34333
Antworten (6)
Ich empfehle, mal das Internet zu benutzen, es gibt sogenannte Suchmaschinen. Z. B. bei de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Wertigkeit
Tabletten, für jedes Vitamin , eine Tablette. Eigentlich brauchst du gar nichts essen. Einfach eine Tablette einwerfen.
Wieso willst Du Dich proteinreich ernähren. Hin und wieder etwas Fleisch/Fisch reicht doch.
Aminosäuren sind in allen pflanzlichen Nahrungsmitteln enthalten, der Körper wandelt diese in Proteine um. Ernährt man sich ausgewogen, führt man dem Körper auch ausreichend Proteine zu. Besonders reich an Proteinen sind z.B. Bohnen, Linsen Trockenfrüchte, Sojabohnen und Nüsse. Im Bio Laden bekommt man eine Art vegetarisches Steak aus Lupinen, 200g enthalten ca. 26 Gramm Protein.
Auch in den tierischen Produkten wie Milch, Eier, Käse, Quark und so weiter sind die Proteine enthalten. Wenn man jedoch absoluter Veganer ist, dann bekommt man seine Proteine über Tofu, Kartoffeln, Naturreis, Roggenmehl, Weissmehl, Bohnen und Reis, sowie über die Produkte die daraus erstellt wurden. Achten Sie aber auf jeden Fall auf eine abwechslungsreiche Ernährung. Dies braucht der Körper um gesund zu bleiben
Es gibt alle benötigten Nährstoffe in einer bilanzierter Ernährung, der keine Tierprodukte enthaltet. Es gibt mehr als genug Eiweiß in Hülsenfrüchten (Linsen, Bohnen usw.) und Nüsse. Es gibt auch die Möglichkeit, Tofu zu essen, aber ich esse nur wenig davon und bin bisher sehr gesund!