User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man feststellen ob es sich bei Olvienöl um kaltgepresstes Öl handelt?

Frage Nummer 34770
Antworten (6)
Kaltgrpresstes ist mehr oder weniger trübe und verbrennt beim hoch erhitzen.
Steht auf der Flasche
Ach, und heiß gepresstes brennt nicht?
Hier findest Du viele nützliche Infos zu dem Thema.
In der Regel steht dies auf der Packung des Olivenöls deutlich erwähnt. Sofern Sie sich diese genauer anschauen, werden Sie vielleicht den Zusatz "kaltgepresst" auf der Verpackung des Olivenöls entdecken. Olivenöl enthält in der Regel den Zusatz nativ oder extra virgin. Dies bedeutet ebenfalls, dass es kaltgepresst ist.
Kalt gepresstes Olivenöl ist gesünder und hochwertiger als das Öl aus der zweiten Pressung. Deshalb ist es auch meistens etwas teurer, denn die Menge, die aus der Olive heraus gepresst wird, bei der ersten, kalten Pressung ist gering. Jedes kalt gepresste Olivenöl ist deshalb auch deklariert. Wer gutes produziert, möchte das ja auch bekannt machen.
Wie man feststellen kann, ob Olivenöl kaltgepresst ist, interessiert viele Menschen in Deutschland. Wenn das Olivenöl kaltgepresst ist, muss es immer auf der Flasche stehen oder Native. Native bedeutet dann naturbelassen. Mit einem dieser beiden Wörter muss die Flasche gekennzeichnet. Und genau das muss auch bei den andren Ölsorten auf der Flasche stehen.