User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man möglichst schmerzfrei die Augenbrauen zupfen?

Augenbrauen zupfen mit der Pinzette tut mir ganz schön weh. Wer kann mir schmerzfreiere Methoden nennen.
Frage Nummer 2647
Antworten (3)
Man gewöhnt sich daran ! Zu Anfang habe ich immer nur ganz wenige Härchen gezupft, nämlich die, die am meisten gestört haben. Wenn man jeden Tag ein paar entfernt, kommt man zwar langsam, aber ohne große Schmerzen und Rötungen auch zum Ziel. Inzwischen wachsen meine Brauen nur noch ganz schwach nach und diese feinen Haare schmerzen garnicht beim Zupfen. - Ich mache das allerdings auch schon seit über dreißig Jahren . . .
Wenn du deine Augenbrauen möglichst schmerzfrei zupfen willst, solltest du sie immer in Wuchsrichtung auszupfen. Du brauchst gutes Licht, um immer nur ein Haar mit der Pinzette aufzunehmen. Und schnelles Auszupfen ist weniger schmerzhaft, als das Haar langsam herauszuziehen.
Wenn du ganz sanft Augenbrauen zupfen möchtest, solltest du ein Kosmetikstudio suchen, das die neue Bindfadentechnik verwendet. Diese alte Tradition ist viel schmerzfreier, da immer mehrere Haare erfasst werden. Doch man kann sie kaum selbst durchführen.