User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man Reis so zubereiten, dass er nicht so wässerig schmeckt?

Frage Nummer 71329
Antworten (8)
1. 1 Tasse Reis und 2 Tassen Wasser
2. 1 Tasse Reis und 1 Tasse Wasser im Reiskocher (15€)
3. IGLO TK-Fertigkost
Es gibt spezielle Reiskocher im Handel für nen relativ kleinen Euro.
Man könnte 1/2 TL Salz beigeben.
Vermutlich gibt es min. dreihundertvierundneunzig Möglichkeiten, Reis lecker zuzubereiten. Salz ist schon mal ein guter Ansatz, wenn´s denn kein süßer Milchreis werden soll. Statt Wasser geht übrigens auch Brühe. Vielleicht liegt´s auch an der Sorte. Aus dem 50-Cent-Reis bekommt man wenig Geschmack, als Zusatz zum Hundefutter ist er aber ideal.
Würde auf jeden Fall auch einen geschmackvollen Reis verwenden, z.B. Basmati Reis.
Aber hier gibt es auch große Unterschiede.
Hier findest du außerdem einen guten Beitrag über das Thema Reis richtig kochen.
Viel Erfolg :-)
Frag doch einen Chinesen. Reiskocher verwenden und der Anleitung folgen. Geht natürlich nicht mit Onkel Ben's Kochbeutelreis.
1. Öl (neutraler Geschmack) mit gepresstem Knoblauch auf höchster Stufe leicht anbraten.
2. Eine Tasse Reis dazu. (Ich nehme Rundkorn-, also "Milch-Reis".)
3. Umrühren und noch mal kurz anbraten.
4. Eine Tasse Wasser drauf und warten, bis es kocht.
5. Deckel drauf (muss gut schließen!) und auf kleinste Stufe stellen.
6. Nach 10 Min. (Wasser muss ganz verkocht sein) ist der Reis fertig. Falls nicht, noch mal umrühren und Deckel wieder drauf.

Der Reis brät teilweise unten etwas an, aber das ist genau das, was ich so mag!
Es gibt von Uncle Ben's Reis, den man nur in die Mikrowelle packen muss. Ist viel einfacher und schmeckt auch lecker.