User Image User
User Image User

Noch Fragen?

WIE KANN MAN SCHNELL EINEN ERHÖHTEN BLUTZUCKER SENKEN

WIE KANN MAN EINEN ERHÖHTEN BLUTZUCKER RASCH SENKEN
Frage Nummer 64656
Antworten (3)
Insulingabe?
Schließe mich ing793 an. Wichtig wäre allerdings, wie hoch der BZ ist. 120 mg% oder 400 mg%? Das müßte man schon wissen.
Sowohl ing793 als auch Amos liegen richtig. Wichtig ist, wie erhöht der Blutzuckergehalt ist. Wenn Sie kein Insulin zur Hand haben, hilft auch körperliche Betätigung, wie z.B. Radfahren oder Hometrainer etwa 60 Minuten. Beim Hometrainer zwischendrinn an Pausen denken (5 - 10 Minuten 100 - 120 Watt, dann 1 - 2 Minuten Pause). Die Muskeln produzieren bei Anstrengung einen Stoff, der eine Insulin-ähnliche Wirkung hat und zur Blutzuckersenkung beiträgt. Ich weiß nicht, ob Sie Diabetiker sind, und dann noch ob Typ I oder II. Bei Typ I unbedingt darauf achten, dass Sie nicht hypoglykämisch werden, also der Zuckergehalt und 75 mg/dl sinkt. Das bedeutet: alle 20 Minuten messen und ggf. Traubenzucker (10 g) nehmen, wenn Zucker nahe bei 75 mg/dl, und Training stoppen.