User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kann man sich von der Telefongrundgebühr befreien lassen? Welche Möglichkeiten gibt es da?

Frage Nummer 29980
Antworten (5)
Bekommst du Sozialhilfe ?
Ansonsten geht eventuell noch ein Sozialtarif beantragen
Auf jeden Fall bleibt dir dabei ein Gang zum Sozialamt nicht erspart.
Es gibt inzwsichen auch für das Festnetz TArife, in denen nur die Takte zählen und keine Grundgebühr verlangt wird. Eine Befreiung, wie sie mal aus dem Sozialgesetz hervorging gibt es seit einigen Jahren nicht mehr, weil man mit speziellen Nummern auch kostenlos telefonieren kann.
Die Telekom bietet einen sogenannten Sozialtarif an, den man unter gewissen Bedingungen erhält. Dies trifft zu, wenn man von der GEZ befreit ist, Bafög als Student erhält oder schwerbehindert ist. Dafür muss eine Behinderung von mindestens 90 % vorliegen.
Soweit ich weiß, geht das mittlerweille gar nicht mehr. Man kann aber als BaföG-Empfänger, Gehörloser, Blinder oder von der Rundfunkgebühr Befreiter bei der Telekom einen sogenannten Sozialtarif erhalten. Da gibt es dann eine Gutschrift auf die entsprechende Grundgebühr. Es gibt aber mittlerweile auch andere, sogar günstigere Angebote.