User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie können Schmerzen nach dem Ziehen der Weisheitszähne sinnvoll gelindert werden? Was sollte vermieden werden?

Frage Nummer 87481
Antworten (5)
Kauen und dummes Zeug labern.
Schmerzmittel oder Hochprozentiges. Letzteres sollte aber vermieden werden.
Ibuprofen, je nach Schmerzlage 400mg oder mehr, nicht rauchen und keinen Kaffee oder Tee. Sollte dir dein Zahnarzt aber schon mit auf den Weg gegeben haben.
Um gegen die Schmerzen nach dem Ziehen der Weisheitszähne wirksam vorzugehen, hat die Kühlung der Operationswunde im Mundraum eine entscheidende Bedeutung. Daher sollten innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Operation beispielsweise Eiswürfel gelutscht werden. Unangenehme Schwellungen können auch von außen mittels einer eingewickelten Kaltkompresse verringert werden. Da Kamille einen besänftigenden Effekt hat, empfiehlt es sich, Eiswürfel aus Kamillentee zu lutschen.
Kontraproduktiv für die Wundheilung nach der Weisheitszahnentfernung ist das Trinken von Milch, vor allem in den ersten zwei Tagen nach der Operation. Die Milchsäurebakterien verzögern den Heilprozess. Vermieden werden sollte krümelige Nahrung, die in der Wunde zurückbleiben könnte. Weiterhin ist es ratsam, auf Solarienbesuche, Sonnenbäder oder ähnliche Wärmebelastungen zu verzichten. Der Konsum von Alkohol, Tabak oder Koffein ist möglichst bis zur Erholung zu unterbrechen.