User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie können wir unseren Immobilienkredit berechnen?

Wir möchten ein Haus bauen. Das Kapital beträgt EUR 50.000. Wie lässt sich der Immobilienkredit berechnen?
Frage Nummer 2635
Antworten (4)
Die Hausbank wird ihnen den genauen Immobilienkredit berechnen. Sie verfügt über Berater, die eine detaillierte Kreditofferte zusammen mit der genauen Summe des benötigten Immobilienkredits erstellen. Fragen sie ihre(n) Kontobetreuer/in nach dem Sachbearbeiter.
Unter www.immobilienkredit-plus.de können private Nutzer völlig kostenfrei den Vergleichsservice nutzen. Durch Vergleich von über 60 Banken und deren Zinsen kann ihnen dieser Dienst den günstigsten Immobilienkredit berechnen. Der Antrag wird online ausgefüllt.
Kaufpreis plus Nebenkosten (ca 5% für Grunderwerbssteuer und NOtar, Amtsgericht, evtl. noch plus Maklerkosten plus Renovierungkosten = Gesamtinvestition, minus EK = Kreditbedarf.
ZINSEN UND tILGUNG hängen von der Bank ab, Gute Übersicht : www.interhyp.de
Wichtig in meinen Augen: Bei der Finanzierung auf die Gesamtlaufzeit und auf die Restschuld nach Zinsbindung achten. Banker rechnen gern alles schön mit 1% Anfangstilgung; heißt aber auch mind. 30 Jahre Laufzeit. Niedrige Zinszeiten (so wie jetzt) nicht für niedrige Darl.raten nutzen, sondern für höhere Tilgungsraten. Sondertilgungen vereinbaren! (für den Fall eines Gewinns, Schenkung o. Erbschaft) Mit dem Kredit nicht an die machbare Oberkante gehen; realistisch denken und eventl. Einkommenseinbußen während der Laufzeit einkalkulieren.