User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie komme ich am besten ins Internet via Handy? Was hat die größte Netzabdeckung und die höchste Geschwindigkeit?

Frage Nummer 21738
Antworten (5)
vodafone oder Telekom. In größeren Städten ist die
wahrscheinlichkeit gross mit über 6MBit ins netz zu kommen.
Die Konkurrenten sind bezüglich Netabdeckung und
Geschwindigkeit deutlich unterlegen.
Die größte Netzabdeckung dürften immer noch das D1- und das D2-Netz haben, also Telekom und Vodafone. Die höchste Geschwindigkeit bekommt Du, bis das neue LTE-Netz ausgebaut ist, wohl in den Ballungszentren mit HSDPA. Das ist aber nicht immer verfügbar, und manche Tarife begrenzen auch das Volumen, dann wird die Geschwindigkeit reduziert.
Laut "Connect Netztest" hat die Telekom die größte Netzabdeckung und die höchste Geschwindigkeit im Bereich des mobilen Internets. Danach folgen O2 und Vodafone. Allerdings ist die Telekom tendenziell etwas teurer als die meisten anderen Anbieter. Grundsätzlich empfiehlt sich zur besseren Kostenkontrolle eine Flatrate.
Die beste Netzabdeckung im Internetbereich richtet sich weniger nach dem Netzbetreiber als nach der verwendeten Technologie, mit der man surfen möchte. Optimal und recht schnell ist UMTS, während GSM fast immer erreichbar, dafür jedoch sehr langsam ist. Das neue LTE wiederum ist schnell, aber noch nicht weit verbreitet.
o2 eine bessere Netzabdeckung als Vodafon? Selten so gelacht. Ich bin ja von o2 weg, weil deren Abdeckung so schlecht war. jetzt bin ich absolut zufriedener Vodafone-Kunde. Diese Zeitschrift werde ich mir jedenfalls nicht kaufen.