User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kommt es, dass Formel 1 Wagen von Jahr zu Jahr verändert werden? Müsste man nicht irgendwann das Optimum gefunden haben?

Frage Nummer 38570
Antworten (7)
Eigentlich müsste das Optimum schon gefunden sein, da hast Du Recht. Aber es gibt immer wieder neue Regeln. So braucht ein neuer Unterboden (weil er nun ganz glatt sein muss) andere Spoiler. Dann gibts immer wieder neue Reifen mit unterschiedlichen Eigenschaften oder auch geänderte Anforderungen in Sachen Sicherheit.

Und irgendwie schafft das "rausschmeißen" von Millionen und Abermillionen auch Prestige und das "Besondere"
Nein, weder in der Formel 1, noch sonstwo.
Is wie beim BMW-Cabrio: Facelift.
is wie mit der Banane
Wir haben ja auch keine perfekten Windkraftanlagen, Computer, Waschmaschinen, Akkus, Autos, usw...

Ist der Kern Ihrer Frage, warum es Fortschritt gibt? Weil wir das Universum noch nicht vollständig verstanden haben, und an der Erweiterung unseres Wissens erfolgreich arbeiten.
Das Optimum verschiebt sich ständig, schließlich werden fortwährend Fortschritte in der Technik gemacht, hinsichtlich Antriebe, Bauweisen usw. Jeder Rennstall feilt an seiner Infrastruktur und will diese verbessern. Dadurch generiert sich die ganze "Show" dieser Sportart.
An der GEschwindigkeit haben die schon lange nichts mehr verbessern können, es wird auch nur selten Höchstgeschwindigkeit erreicht. Was dort entwickelt wird, ist, Verbrauchswerte verbessern, Sicherheit steigern und vor allem den Verschleiß reduzieren. Da hat schon einiges von den Sprung in die normalen Autos geschafft.