User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kommt man an einen Fischereierlaubnisschein in der Mecklenburger Seenplatte?

Frage Nummer 17262
Antworten (4)
Lesen Sie das hier :
Dazu brauchst du wohl einen Touristen-Schein. Für 20 Euro bekommst du da schon eine Lizenz, die für 28 Tage gültig ist. Schau doch mal hier: http://www.mecklenburgische-seenplatte.de/angeln. Melde dich einfach bei der regionalen Verwaltung, die Abwicklung ist alles andere als schwierig.
Gibt zwei Möglichkeiten: Hast Du einen gültigen Angelschein, brauchst Du noch Angelerlaubnis/Angelkarte und musst beides immer mitführen. Kriegste überall vor Ort. Ohne Angelschein kann man für 20 Euro den Touristen-Fischereinschein kaufen. Gilt für vier Wochen, kann aber pro Jahr nur einmal erworben werden. Infos hier: http://www.mecklenburgische-seenplatte.de/angeln
In den meisten Regionen ist es so, dass du in der Gemeinde oder auch beim Kreis einen Schein beantragst und den relativ formlos bekommst. Manchmal sind ein paar theoretische Fragen zu beantworten, die Grundlagen sind aber meist schnell geklärt. Es geht eher um die Beschränkung als um wirkliche Fähigkeitsprüfungen.