User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (7)
Das ist schon ein Geheimnis, wie man an günstige Autoversicherungen kommt. Die Gebühren für Autoversicherungen sind ja schon recht unterschiedlich. Zudem sind die Kosten für die Autoversicherung schon ein wesentliches Segment der Kosten für das Auto. Hier kann man also richtig sparen und gespartes Geld ist genauso wichtig wie Verdientes. Man sollte sich im Internet schlaumachen und Freund fragen.
Die Versicherung des Autos ist ein wesentlicher Kostenfaktor. Die Kostens sind von den Gesellschaften frei kalkulierbar, sie sind aber auch ein wesentlicher Kostenfaktor, den man als Autobesitzer jeden Monat tragen muss. Es gibt verschiedene Preisübersichten im Internet und man kann Bekannte fragen. Günstige Autoversicherungen zeichnen sich durch einen guten Tarif sondern und durch Leistung aus.
Günstige Autoversicherungen bekommt man in aller Regel im Direktvergleich im Internet. Man kann sich in verschiedenen Foren schlaumachen und vor allem auch sich über seine Situation kundig machen. Die Tarife der Versicherer sind durch viele Parameter bestimmt. Autotyp, Schadensklasse - all das fließt mit in das Angebot ein. Man sollte aber auch einmal im Bekanntenkreis nachfragen. Es lohnt.
Naja verschaff dir doch einfach mal nen Überblick im Internet. gibt doch zich Seiten. Hier auf Your.de gibts so ein FAQ zu dem Thema Autoversicherungen, u.a. auch bezüglich deiner Frage. Achja und so nen Vergleichsrechner gibts da auch.

MfG Marvin
Hi,
also ich empfehle immer einen Vergleich der Autoversicherer. Eine Autoversicherung berechnung kann man sich erstellen lassen und die verschiedenen Anbieter auflisten lassen und hat noch die möglichkeit direkt den Versicherer zu wechseln.
Schau doch einfach mal auf www.kfz-onlinetarfe.de dort findest du mit Sicherheit eine günstige Autoversicherung. Einfach den KFZ Versicherungsrechner benutzen.
Am besten fragt man bei Freunden nach einer günstigen Versicherung.
Der Hinweis auf die Vergeleichsrechner im Internet hilft meist NICHT: Oft sind die Portale nicht unabhängig, was dazu führt, dass zum Beispiel nur die 8 teuersten Versicherungen - nennen wir sie zum Beisiel VGHaah oder Alians ;) antreten. Da ist plötzlich die Alians ;) Testsieger, obwohl sie im Einzelfall mehr als 100% teurer sein mag.
Die schlechte Vergleichbarkeit ist ein echter Nachteil für den Verbraucher, da Preisunterschiede über 60% an der Tagesordnung sind: So habe ich einen Wagen statt 1600€ schließlich für 630 € versichert. FETT! Und bin mit wegen des guten Service und tollen Preis-Leistungsverhältnisses auch gleich bei dieser Versicherung geblieben. Ich glaube sie hieß so ähnlich wie HUCK34 oder so ;)