User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Man sollte nicht vergessen, wo diese Schildkröte herkommt - nämlich aus Mexiko und möglichst ähnliche Bedingungen sollten man ihr schaffen. Im Terrarium sollte eine Temperatur von ca. 35 °C herrschen und die Größe des Wasser- als auch des Landbereiches sollte unbedingt ausreichend sein.
Also, aufgrund dessen, dass genau diese Schildkrötenart von den USA bis nach Mexiko anzutreffen ist, sollte man schon damit rechnen, dass die natürlichen Bedingungen auch nachgeahmt werden sollten - insbesondere weil die Tierchen häufig zwischen Futteraufnahme im Süßwasser und ausgedehnten Sonnenbädern an Land abwechseln. Ansonsten können Gesundheitsschäden auftreten.
Diese Art oder Sorte gibt es nicht. Es handelt sich dabei um Zierschildkröten, Höckerschildkröten, Schmuckschildkröten, Moosschildkröten, Klappschildkröten, Tropfenschildkröten und mehrere Arten Wasserschildkröten. Diese erfordern alle unterschiedliche Bedingungen. Aber wegen ihrer "Kleinheit" sind sie relativ pflegeleicht.