User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kräfitige ich meine Haarwurzel? Am liebsten wären mir natürliche Produkte.

Frage Nummer 23620
Antworten (4)
Shampoo mit Teebaumöl. Gibt es bei Rossmann.
Da mußt Du bei der Ernährung anfangen. Wichtig sind dabei die Vitamine B2 und B6. Außerdem spielen Biotin, Zink und Pantothensäure eine große Rolle. Milde Shampoos wie von Alterra schonen das Haar und die Wurzel. Wenn Du lange Haare hast, vermeide einen strammen Zopf. Heiße Fönluft ist ebenfalls schädlich. Kurzum: Du musst mehr auf Pflege und Ernährung achten.
Es gibt zwei wirklich tolle Möglichkeiten, ganz ohne Chemie, um die Haarwurzeln nachhaltig zu kräftigen. Verwende entweder ein Teebaumöl Haarwasser und massiere es gut in die Kopfhaut ein oder führe die selbe Prozedur täglich mit schwarzem Kaffee durch.
Das ist eine Wissenschaft für sich. Frag am besten im Bioladen nach einem milden Shampoo, das kann Wunder wirken. Koffein als Inhaltsstoff soll gut sein, habe ich mal gehört. Zusätzlich ist eine vitaminreiche Ernährung günstig. Vermeide auch zu langes Fönen, das greift die Haare unnötig an.