User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie krieg ich denn Geschenke nett verpackt? Geschenkpapier alleine finde ich ein bisschen langweilig und alltäglich - irgendwelche anderen Ideen und Vorschläge?

Frage Nummer 13671
Antworten (6)
Schön finde ich es, wenn das Papier einfarbig (aber qualitativ hochwertig) und/oder schlicht gestaltet ist und dann das "Band" besonders ist. Als Band kann man auch Stoffreste (z.B. was mit Spitze oder mit einem hübschen Muster) nehmen (Stoffreste kann man im Laden billiger oder sogar geschenkt bekommen, wenn man nett fragt). In die Schleife kann man dann noch kleine Anhänger an nem Bändchen einarbeiten oder eine Karte mit schönem Bild aufkleben (zum Beispiel, wenn man keine Schleife macht, sondern eine Karte auf ein aufgeklebtes Band klebt. Von verziertem Tesafilm halte ich persönlcih nicht so viel, aber manche Leute finden das halt auch schön.
der Vorschlag mit verschiedenen Schleifenarten, also der Verzierung des verpackten Geschenkes, kam ja schon. Es eignet sich auch besonderes Papier, z. B. "Wendepapier", das auf einer Seite eine dunkle und auf der anderen Seite eine Kontrastfarbe hat. Hier kann man schön mit Falten und Umschlagen des Papieres arbeiten.

Die dritte Möglichkeit ist das Verpacken mit Klarsichtfolie: Z. B. festen Pappuntersatz, themenbezogene Kleinartikel dazu um das Hauptgeschenk zu präsentieren: will man z. B. einen Porzellanvogel verschenken, eignen sich Moos und ein Netz oder Zweige und Co. So wird manchmal das verpackte Geschenk zum absoluten Renner, auch wenn die Artikel darin eher Mitbringselcharakter haben. Das ist dann schon fast ein selbstgemachtes Kunstwerk, das unter Garantie gut ankommt.

Sehr gutes Hilfsmittel ist eine Heißklebepistole, damit lässt sich so gut wie alles umsetzen. Empfindlichere Geschenke (Bücher o. ä.) muss man halt vorsichtig transportieren oder anders festklemmen.
sorry, es sollte natürlich Nest und nicht Netz heißen ;-)

Zusätzlich kann man sich Ideen in typischen Geschenkartikelläden holen: Leonardo verpackt grandios, ebenso toll sind Ideen wie z. B. Handtuchtorten.
Wenn dein Geschenk noicht allzu groß, kantih und schwer ist, versuche es doch mal mit einem Luftballon. Es gibt auch größere Ballons, deren Öffnung weiter ist. Danach aufpusten, Geschenkbändchen dran und fertig. So lassen sich auch sehr gut Geldgeschenke verpacken.
Ich würde sagen es kommt auf das Geschenk an. Handelt es sich um einen eckigen Gegenstand würde ich nicht herumexpementieren. Sind es aber z.B. Kleidung oder faltbare Sachen, so kann man sie rollen und wie ein Bonbon verpacken. Bereits Verpacktes kann man aber auch nochmals mit Klarsichtfolie verschönern.
Kommt ja immer darauf an, was es für ein Geschenk ist. Ansonsten kannst Du doch frei gestalten mit Luftballons, Lutschern oder kleinen Gummitiertütchen dekorieren. Auch kleine Stofftiere oder Glücksbringer eignen sich zur Gestaltung. Du kannst ja auch Stoffreste oder Flaschen nehmen.