User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kriege ich ein Rinderfilet richtig zart? Bei mir wird das oft zäh.

Frage Nummer 24256
Antworten (4)
Schlachter wechseln, argentinisches Fleisch kaufen, einölen, einen Tag kühl liegen lassen.
Ich nehme an, du brätst nich das ganze FIlet sondern einzelne Steaks. Die dürfen vor allem nie durchgegart werden. Schneide die Steaks minedestens vier Zentimeter dick und brate sie von beiden Seiten scharf an. Dann wickelst du sie in Alufolie und lässt sie bei 100° im Ofen ruhen.
Das wichtigste beim Zubereiten dieses Fleisches ist, dass man es zunächst scharf anbrät. Wenn beiden Seiten gut gebräunt sind, legt man es bei mittlerer Temperatur in den Ofen und lässt es dort ca 15- 25 Minuten durchgaren. Das hängt natürlich von der Dicke des Filets ab. So bleibt es schön saftig.
Bei einem guten Filet kommt es nicht nur auf die Zubereitung sondern natürlich auch auf die Qualität des Fleisches an. Gutes Fleisch darf bei relativ starker, aber nicht zu hoher Hitze auf beiden Seiten nur kurz angebraten werden. Am besten auch nur einmal Wenden und nicht dauernd daran herumwerkeln.