User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie kriegt man hartnäckige Grasflecken aus Klamotten raus? Die gute, alte Gallseife hat leider versagt.

Frage Nummer 45670
Antworten (6)
www.frag-mutti.de sagt: in Milch oder Spirtitus einweichen und dann ganz normal waschen. Haarspray oder Zahnpasta drauf (vor dem Waschen) soll angeblich auch helfen.
Wie wär's mit einer guten, neuen Gallseife?
Es gibt von einer bekannten Marke eine flüssige Gallseife, damit habe sogar Blutflecken ohne Probleme entfernt
Grasflecken werden am Besten mit einem säurehaltigen Reinigungsmittel entfernt. Dies kann Zitronensaft sein oder bei stärkeren Verschmutzungen hilft Essigessenz. Die Grasflecken werden zunächst mit dem säurehaltigen Reinigungsmittel beträufelt. Nach ein paar Minuten Einwirkzeit, kann die Kleidung wie gewohnt in der Waschmaschine gewaschen werden. Da manche Textilien mit Verfärbungen auf säurehaltige Mittel reagieren, sollte zunächst an einer versteckten Stelle getestet werden, ob der Stoff die Säure veträgt.
 Also ich, benutze bei hartnäckige Flecken , immer mein Spee Waschmittel mit flecklöseformel.
Ganz einfach,bei empfindlichen sachen etwas spee drauf schauen ob es nicht färbt.
Dann den fleck damit behandeln,etwas Spee drauf mit einer weichen Bürste einarbeiten. Einwirken lassen und dann ganz normal mit in die Wäsche geben.
Das hilft bei Mir,auch bei eingetrockneten Grasflecken die man sich im Urlaub holt wo man nicht gleich waschen kann.
Dafür gibt es unter anderem auch spezielle Waschmittel. Du solltest einfach mal im Supermarkt nachschauen, ob es dort die passenden Produkte gibt. In der Regel funktioniert dies sehr gut. Darüber hinaus ist auch eine Handwäsche zu empfehlen, wenn dies aber nicht klappt, wie du schon sagst, so bleibt nur noch die Reinigung übrig.