User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie läuft das generell mit der Frachtberechnung? Wie gehen Speditionen da vor? Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

Frage Nummer 19284
Antworten (3)
Volumen, Gewicht, Entfernung, Transportgeschwindigkeit, Transportmittel.
Das sind die wichtigsten Dinge die in so eine Berechnung eingehen.
Speditionen rechnen mit ladepflichtigem Gewicht. Diese setzt das Volumen zum Gewicht ins Verhältnis. Auf diese Weise geben Speditionen pro Lademeter eines LKWs ein maximal mögliches Gewicht als Rechnungseinheit vor, obwohl in vielen Fällen viel mehr Gewicht pro Lademeter geladen werden konnte. Dadurch werden oftmals mehr Lademeter abgerechnet, als bestellt wurden.
Das kommt ganz auf die Spedition an. Manche rechnen rein nach Gewicht ab, egal wie groß ein Gut ist, andere messen nur die Außenkanten und wiegen die Sachen nciht. Bei wieder anderen gibt es Kostenklassen, bei denen Gewicht und Maße stimmen müssen. Da musst du jeweils die passende Spedition finden.