User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Bis es schimmelt.
Wenn man starmax glaubt, kein halbes Jahr, weil sich dann der Ethanolanteil vom Benzin separiert. Ich habe deutlich ältere 2-Takt-Mischungen, und der Kettensäge war es bislang wurscht.
Experten behaupten, dass im Laufe der Jahre die Zündfähigkeit nachlässt. Nur bestätitgt hat das bisher noch niemand. Aus Weltkriegslagern gefundenes Benzin funktioniete auch noch nach Jahrzehnten.
So ist es - nach ca. 30 Tagen im Stillstand trennt sich Ethanol (Wasser-Alkoholgemisch) vom Benzin und kann so agressiv Metallteile, Dichtungen etc. beschädigen. Ob das durch Ölzusatz verhindert werden kann, weiß ich nicht. Oldiefahrer schwören allewrdings auf 2% Zweitaktölzusatz in jeder dritten Tankfüllung.
Das Benzin nach 6 Monaten verbrauchen und neu nachfuellen ! Da machst du nix falsch machen, fragomat.