User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie lange muss nasses Leder getrocknet sein, um es dann mit Fett behandeln zu können?

Frage Nummer 24890
Antworten (4)
Bis es trocken ist?
Leder trocknet eigentlich relativ schnell, da es durch seine natürliche Schutzschicht nicht so viel Wasser aufnimmt wie beispielsweise ein Baumwollstoff. Man sollte es im Liegen trocknen und man merkt ja dann beim Anfassen, ob es noch feucht ist oder schon durchgetrocknet.
Du spürst ja ob es trocken ist. Du darfst es allerdings auf keinen Fall unter die Heizung stellen, damit es schneller trocknet, das ist nicht gut für das Leder. Also Geduld haben und in Ruhe und ganz natürlich trocknen lassen (dauert eigentlich nicht länger als zwei Tage) und dann gemäßigt einfetten.
Ich habe mal eine - zugegeben - sehr alte Lederjacke gewaschen und dann während sie getrocknet ist mehrfach mit Bodylotion eingecremt.. So ist das Leder schön geschmeidig geblieben.