User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie lange sollte man ein Baby stillen?

Es heißt ja, Muttermilch sei die gesündeste Nahrung für ein Baby. Dies gilt aber bestimmt nur eine gewisse Zeit, oder? Wie lange kann ich denn maximal mein Baby stillen?
Frage Nummer 2309
Antworten (4)
So lange Du Milch hast und Dein Baby Lust, kannst Du es auch stillen. - - - Empfehlung ist mindestens sechs Monate voll zu stillen, also ohne Beikost, als Allergieschutz. So lange das Kind ohne Probleme gedeiht, gibt es keinen Grund abzustillen ! Es gab Zeiten, da stellte sich diese Frage garnicht, die Kinder wären schlicht und einfach verhungert oder an Mangelerscheinungen gestorben. - - - Meine jüngste Tochter ist ein Jahr voll gestillt - sie hat alles andere strikt verweigert. Jegliche denkbare Nahrung oder Getränk in allen erdenklichen Darreichungsformen. Erst nach zwei Jahren haben wir ganz abgestillt
Auf jeden Fall sollte man im ersten halben Jahr sein Baby stillen. Danach kann man dann schrittweise die Mahlzeiten ersetzen, sollte aber nie sofort komplett abstillen, da das eine zu starke Umstellung für das Kleine wäre.
Wenn ich mich recht erinnere, habe ich bei der Weltgesundheitsorganisation gelesen, dass man ein bis zwei Jahre lang sein Baby stillen sollte. Ich habe aber schon nach sieben Monaten schrittweise abgestillt, ab ungefähr dem 15. Monat habe ich dann gar nicht mehr gestillt.
Das mein laut WHO bis zu zwei Jahre ein Baby stillen sollte, ist schon richtig, aber nicht komplett. Also nach sechs bis neun Monaten wird schon empfohlen, einzelne Mahlzeiten zu ersetzen und nur noch teilweise zu stillen. Letztendlich wollen manche Kinder aber irgendwann die Brust nicht mehr, dann sollte man eben abstillen, auch wenn es früher ist als empfohlen.