User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wie lege ich Widerspruch gegen einen negativen Bescheid der Rentenversicherung ein

Ich habe einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben gestellt. Leider fiel der Bescheid negativ aus. Wie kann ich mich dagegen wehren und vor allen Dingen wie muss ich den Widerspruch formulieren?
Frage Nummer 73345
Antworten (4)
Was ich schon für ein Theater hatte mit der Rentenversicherung Westfalen in Münster hatte, Reha abgelehnt, Umschulung abgelehnt. Auf ein Anrufen einer Sozialarbeiterin beim entsrechenden Sachbearbeiter sagte der am Telefon, ich bräuchte keine neuen Anträge mehr stellen, die würden eh abgelehnt. So viel zur Rentenversicherung.
Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben?? Irgendwie verstehe ich diese Formulierung nicht, bitte um Aufklärung!! Bei einem Rentenantrag will ich doch NICHT mehr am Arbeitsleben teilnehmen. Oder?? Ansonsten, formlos Widerspruch einlegen und neue Unterlagen einreichen.
Jedenfalls sind bei einem Bescheid auf einen Antrag die Rechtsmittel erläutert.