User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie mache ich meine Waschmaschine sauber? Wie sollte ich da vorgehen? Ich will nichts kaputt machen.

Frage Nummer 26873
Antworten (5)
Mit einem weichen, feuchten und sauberen Lappen mitt ein wenig Spüli darüberwischen, bis der Schmutz verschwunden ist. Also so ähnlich wie beim Trockner oder der Geschirrspülmaschine.
Solange man keine schmutzige Wäsche reinpackt, kann eigentlich nichts passieren.
In der Bedienungsanleitung findest du meist Infos dazu. In der Regel reicht es, in regelmäßigen Abständen eine sogenannte Reinigungswäsche mit leerer Maschine und hohen Temperaturen zu machen und das Flusensieb zu reinigen. wenn du oft bei niedrigen Temperaturen wäschst, solltest du öfter eine Reinigungswäsche machen, da die Maschine sonst anfängt zu stinken.
Es gibt doch spezielle Reiniger. Auf denen steht alles drauf. Ich nehem immer den von Dr. Beckmann. Erst weiche ich die Spülkammer in einer Lösung aus warmen Wasser und dem Reiniger ein und dann werden die Gummis vorsichtig abgewischt. Der Rest der Flasche kommt in die Maschine. Du stellst das Kochprogramm an und danach ist die Maschine fast wie neu.
Der meiste Schmutz sammelt sich innerhalb der Waschmaschine vorne in den Dichtungen an der Tür an. Diese sollte man deshalb regelmäßig mit einem feuchten und weichen Schwämmchen reinigen. Sei vorsichtig, wenn du die Dichtung auseinander ziehst, damit sie nicht beschädigt wird.