User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (8)
Mit Links. Z. B. denen von Google.
rezept von meiner frau. ( ohne gewähr ) * grins
Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und je zur Hälfte auf zwei 30 cm langen Stücken Aluminiumfolie in der Mitte verteilen. Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden und auf die Zwiebelringe legen. Den Schafskäse in 2 flache Scheiben halbieren und auf die Tomaten legen. Nun Paprikapulver darüber streuen und mit Olivenöl übergießen. Schnittlauch überstreuen und die Folienstücke zu Säckchen verschließen.

Das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 45 Min. backen.

Die Säckchen herausnehmen auf Tellern platzieren und zusammen mit Weißbrot (ab Besten passt Ciabatta) servieren.

Zutaten für 2 Portionen
200 g Schafskäse
2 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
Schnittlauch
Paprikapulver
100 ml Olivenöl
Weißbrot
Für jemanden, der keine Lust hat groß etwas vorzubereiten, ist es perfekt, einfach den Schafskäse als Block in eine kleine Auflaufform zu geben und Gemüse, das man gerade hat (z.B Tomaten, Auberginen, Zucchini oder Oliven etwas zerkleinert) dazuzugeben und mit Olivenöl nach Geschmack zu begießen. Das ganze wird dann bei ca. 200 Grad im Backofen, ca. 10 Minuten gebacken. Dazu isst man am besten Brot. Sehr lecker!
Ich wüd ihn mit Emmentalerkäse belegen und dann überbacken. *über*backenen Schafskäse haben meine Vorredner ja nicht präsentiert.
Das für mich beste Rezept ist den Schafskäse zu nehmen, in Alufolie einzuschlagen, dazu Kräuter wie z.B. Rosmarin (oder was man gerade hat) und Gemüse wie Zucchini dazupacken, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Abschluss noch ein Schuss guten Olivenöl.
Das ganze auf einen Grill oder in den Ofen legen und es sich danach schmecken lassen.
Ist sowas von lecker...
Mag lecker sein, aber völlig an der Frage vorbei, es war nicht nach gebackenem Käse gefragt, sondern nach überbackenem. Kann hier keiner mehr lesen?
Eine Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und auf einer 30 cm langen Aluminiumfolie legen. Die in Scheiben geschnittenen Tomaten darauf legen und die Schafskäsescheibe oben darauf packen. Dies alles mit Olivenöl, Paprikapulver und Schnittlauch übergießen bzw. bestreuen. Das Folienstück zu einem Sach formen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius ungefähr 45 Minuten backen. Das Säckchen oder mehrere Säckchen dann mit Weißbrotgarnierung auf den Teller bringen.
Legen sie den geschnittenen Schafskäse in eine Auflaufform.Ofen auf 220 Grad Umluft heizen.Zwiebelringe schneiden.Tomatenscheiben schneiden.Olivenöl über den Schafskäse geben,mit Pfeffer,Salz und Paprika abwürzen,dann die Zwiebelscheiben über den Käse geben,danach die Tomatenscheiben über die Zweibeln streuen,mit etwas Olivenöl übergiessen,mit Salz, Pfeffer noch einmal würzen.Zum Schluss überdecken Sie mit Alufolie die Auflaufform und geben das ganze für ca 30 Minuten in den Ofen.