User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie macht ihr Pastellkreidebilder haltbar und welche Unterlage ist besonders für die Kreide geeignet?

Frage Nummer 32087
Antworten (5)
1.Tafel
2.Klarlack
Also umgekehrt natürlich.
Es gibt ganz spezielle Blöcke, die man für Pastellkreide als Basis nutzen kann. Diese Blöcke sind von der Struktur her ähnlich, wie das Papier, was man für Aquarellmalerei benutzt. Um ein Bild aus Pastellkreide haltbarer zu machen kann man entweder im Handel ein spezielles Spray kaufen oder man benutzt ganz handelsübliches Haarspray.
Für die Malerei mit Pastellkreide sind vor allem rauhe Untergründe gut geeignet. Der "Staub" der Pastellkreide haftet auf glattem Untergrund sehr schlecht und, obwohl es Ziel der Pastellmalerei ist, die Farben ineinander zu verwischen, schmieren die Farben auf glattem Material regelrecht. Um ein Pastellkreidebild haltbar zu machen, gibt es im Fachhandel diverse Sprays, die man verwenden kann. Dabei muß man sehr gleichmäßig und vorsichtig umgehen.
Pastellkreide braucht einen rauhen Untergrund, damit die kleinen Partikel haften können. Um ein Bild haltbar zu machen, benutzt man entweder ein spezielles Spray, was es im Geschäft für Künstlerbedarf zu kaufen gibt oder man greift auf das altbewährte Haarspray ohne Duftstoffe zurück. Egal ob man Spezial- oder Haarspray verwendet, ist es wichtig, nicht zu viel aufzusprühen und den Auftrag gleichmäßig zu gestalten.