User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie macht man besonders bunte selbstgemachte Kerzen? Womit färbt man die ein?

Frage Nummer 33213
Antworten (3)
Kerzen werden mit speziellem Granulat eingefärbt, dass man während des Kerzengiessens der Masse beimischt. Es gibt im Bastelbedarf sehr viele verschiedene Farbtöne, die man auch untereinander mischen kann, so dass man wunderschöne, farbenfrohe Nuancen bei der Kerzenfarbe kreieren kann.
Eine weitere Möglichkeit für das Einfärben von Kerzenwachs ist die Verwendung von hochdosiertem Pigmentpulver. Da dessen Farbkonzentration sehr hoch ist, reichen geringe Mengen, um eine kräftige Farbgebung zu erzielen. Das Pulver wird in das erhitzte farblose Wachs gerührt. Dies sollte sehr gleichmäßig geschehen, da sonst die Farbabstufungen unterschiedlich ausfallen können. Anschließend das Wachs in eine Form gießen und das Ganze auskühlen lassen.
Eine einfache Variante um sich bunte Kerzen nach Belieben selber gestalten zu können, ist das Einschmelzen von vorhandenen Kerzenresten. Die bunte Vielfalt sollte in einem nicht brennbares Gefäß erhitzt werden, bis das Wachs schmilzt. Anschließend werden schön geformte Gläser benötigt. Der erste Schritt ist die Befestigung des Dochtes. Dazu das Ende leicht mit etwas heißem Wachs benetzten und es anschließend am Glasboden fest drücken. Danach kann das flüssige Wachs in das Glas gegossen werden. Über Nacht ruhen lassen und am nächsten Morgen, das Glas vorsichtig von der neu entstandenen Kerze lösen.