User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie muss Palmenerde beschaffen sein, damit die Pflanze groß und kräftig wird?

Frage Nummer 30460
Antworten (3)
Wenn du die Palme umtopfst, dann am besten im Frühling. In den neuen Topf zuerst eine Drainageschicht aus kleinen Steinen (damit überschüssiges Wasser abfließt), dann Torf + Kompost + etwas Sand. In das Substrat ein paar Styroporkugeln mischen, damit die Wurzeln luftig liegen. Das Mischungsverhältnis aller Bestandteile hängt von der Palmenart ab.
Grünpflanzen reagieren empfindlich auf trockene Substrate und auf Staunässe. Die Erde sollte ausreichend Wasser aufnehmen, aber gleichzeitig überschüssiges Wasser gut ableiten können. In der Erde sind meist Tonmineralien enthalten, welche Nährstoffe und Wasser bedarfsgerecht abgeben. Die Erde enthält oft Agrosil und Atmungsflocken aus Perlite. http://www.hausgarten.net/
Für alle Zimmer und Balkonpflanzen eignet sich eine Pflanzenerde besonders gut, wenn sie genügend Wasser aufnimmt und gleichzeitig überschüssiges Wasser ableitet. In der Erde sollten Tonmineralien enthalten sein, welche Nährstoffe und Wasser bedarfsgerecht abgeben.