User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wie oft können Asylbewerber Ausreise-Geld erhalten?

2506 Ausländer kamen trotz Ausreise-Geld wieder zurück nach Deutschland zurück und stellten erneut einen Asylantrag, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage einer Fraktion hervorgeht.
Frage Nummer 3000122928
Antworten (9)
Drüben ausgegeben für neue Papiere. Nun haben die auf einmal 10 Kinder mehr. Passt doch.
Diese Frage ist eindeutig rechtspopulistisch und ausländerfeindlich.
Asylbewerber erhalten kein "Ausreisegeld".
Nur Volk, welches hier nichts zu suchen hat, wird von Merkel, also aus unserem Steueraufkommen, heim geleitet. Manchmal ...
Das sind natürlich unerträgliche Zustände im Vergleich zu Facebook, Amazon und Google. Welche ja brav keine Steuern zahlen, in jedem Land, in dem sie Profite machen ? Oder ?
Oder könnte es sein, das diese Unternehmen die eigentlichen Verbrecher sind ?
Achso, Deho. Aber rayer mit seinen linkspopulistischen Phrasen und Hetzerei, das ist in Ordnung? Nun Ja.
Linkspopulismus ist die neue Mitte.
Da stimme ich dir zu, musca. Wir müssen aber aufpassen, denn sonst kommen gleich die Rechtsstaatsfeetischisten unter ihrem Stein hervor und belehren uns, dass
a) alles, was nicht ausdrücklich verboten ist, erlaubt ist und
b) sich die von uns gescholtenen Untrnehmen stets an die jeweilgen Steuergesetze halten, die für sie gelten.
Liebe Stechus,stimmst Du mir auch zu, dass Deine Tastatur völlig im Eimer ist?
Opal mein Freund, dass ich Dir den Spiegel in Deine rechtsextreme Fratze halte bedeutet nicht, ich wäre linkspopulistisch. Das können Anhänger der CDU/CSU, die ja eindeutig rechts sind auch.