User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie pflegeleicht und stabil ist satiniertes Glas eigentlich?

Ich habe einen Esstisch aus diesem Material gesehen, der mir gut gefällt, zögere aber mit der Anschaffung, da ich mich mit dieser Glasart nicht auskenne. Wer weiß da was drüber?
Frage Nummer 8794
Antworten (3)
Satiniert bedeutet, es ist einfach matt. Schlecht zu reinigen, weil sich auf der rauhen Oberfläche sehr viel Schmutz festsetzen kann.
Zur Stabilität: Es ist in der Regel Einscheiben-Sicherheitsglas. Das ist so wie die Seitenscheiben beim Auto. Eigentlich sehr stabil. Zerspringt aber in tausend kleine Stücke, wenn es hart von einem spitzen Gegenstand getroffen wird.
Sehr Pflegeleicht, eine Pflege mittels regelmäßiges Staubwischen und gelegentliches Feuchtwischen ergänz durch Putzmittel reicht vollkommen aus. Stabil prinzipiell auch, nur eben auch nicht mehr, als andere Glasarten. Man sollte nicht darauf sitzen, nicht darauf hämmern.
Hier kommt es ganz darauf an, wie gut die Verarbeitung ist. Gute Tische lassen sich einfach mit Glasreiniger säubern und sind genau so robust wie gute Glastische. Bei einer nicht so guten Verarbeitung kann es vorkommen, dass man sich an den Kanten verletzt, aber das habe ich erst einmal gehört. Sonst find ich die super chick.