User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Waschen, bei Bedarf fönen, ab und an eine Spülung. Alles andere ist mir zuviel Gedöns.
Nie mit heißem Wasser waschen, immer nur mit lauwarmen. Und einmal in der Woche eine Kur machen.
Ich mache mir meine Masken immer selbst! Z.B. aus Olivenöl und Banane. Nach einer halben stunde Einwirkzeit sind die Haare schon viel weicher.
Man kann die Kuren auch mal über Nacht einwirken lassen. Und immer kalt föhnen, nie heiß! Ansonstena alles wie im Sommer.
Genau so wie im Sommer, immer mit Birkenbalsamshampoo und der Spülung dazu. Dann wachsen sie schneller und glänzen ganz toll. Außerdem wirkt das Shampoo gegen Schuppen.
Das glaubt schon lange kein Mensch mehr, dass mit irgend einem Shampoo die Haare schneller wachsen. Du kennst nur wirkungslose, überteuerte Produkte und wirbst auch noch dafür. Du bist ein komischer Vogel Annavondort. Wärest du nur dort geblieben und nicht hierher gekommen.