User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie pflegt man einen alten Eichenschrank? Habe Angst vor Holzwürmern.

Frage Nummer 34955
Antworten (7)
Holzwürmer sind ein echtes Problem. Aber sie verraten sich. Wenn man im Schrank oder außen am Schrank auf dem Boden Holzmehl findet, dann sind sie noch aktiv. Aktive Holzwürmer kann man auch hören (nee, ist kein Witz). Dagegen gibt es ein Spray mit langer, dünner Sonde, diese dünne Sonde steckt man in die Löcher, in denen die aktiven Würmer vermutet werden. Spühen - fertig. Ist etwas mühsam bei starkem Befall, würde ich - und habe ich - öfter wiederholen, auf jeden Fall so lange, bis kein Holzstaub mehr gefunden wird.
Nachtrag: Du musst keine Angst haben vor Holzwürmern, du passt nicht in ihr Jagdschema.
Wenn der Schrank alt ist, gibt es keine Holzwürmer. Holzwürmer gehen nicht an altes Holz. Es muss aber wirklich alt sein.
Dann müssen wir "alt" definieren. Meiner ist ca 100 Jahre alt, und in diesem gab es aktive Holzwürmer. Verraten haben sie sich, wie ich beschrieben habe. Aber vielleicht haben sie nicht gewusst, dass man nicht an altes Holz geht.
Einen alten Eichenschrank sollte man mit viel Vorsicht und Sachverstand pflegen. Es gibt vielfältige Arten der Eiche. So zum Beispiel braucht die Mooreiche eine ganz andere Pflege als eine herkömmliche Eiche. Auf alle Fälle benötigt man in regelmäßigen Abständen ein sehr gutes Öl, um das Holz mit Feuchtigkeit zu versorgen. Gleichzeitig schützt das Öl ebenfalls vor Holzwürmern. Sollten sich tatsächlich schon Holzwürmer eingenistet haben, so sind diese, allerdings auch nur nach fachkundiger Beratung, gut zu bekämpfen.
Zunächst wäre es wichtig zu wissen, ob der Schrank bereits von Holzwürmern befallen ist. Sollten kleine Löcher im Holz vorhanden sind, aus denen feines, helles Holzmehl hervortritt, dann sollte sofort mit einem Mittel gegen Holzwürmer behandelt werden. Zur Pflege allgemein reicht ein regelmäßiges Abreiben des Schrankes mit einem Holzpflegeöl. Wichtig für Eichenmöbel: Nicht in der Nähe von Wärmequellen aufstellen, da das Holz sonst schnell rissig wird.
Nicht jede Sorte Eiche ist gleich zu behandeln. Ja nachdem, um was für eine Art der Eiche es sich handelt, sollte man sich spezielle Pflegeprodukte, wie zum Beispiel Öle, zusammenstellen lassen. Angst vor Holzwürmern sollte man nicht haben. Falls sich doch einmal welche festgesetzt haben, kann man diese heute sehr gut bekämpfen und den Schrank retten.