User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie reinigt man einzelne Perlen? Vergilben weiße Perlen eigentlich irgendwann?

Frage Nummer 31130
Antworten (8)
Verfärben können sie sich tatsächlich und in dem Fall kann man wenig tun, da dieser Effekt nicht auf die Oberfläche begrenzt ist, sondern tief in der Struktur der Perle sitzt. Aufbewahren sollte man sie ausgebreitet (sodass sie sich gegeneinander scheuern) und mit einem Tuch bedeckt. Zur Pflege empfielt sich am besten warmes Wasser, um sie vom Hautschweiß zu befreien.
ein mildes Spülmittel mit Fettlöser hilft ganz gut, um das Hautfett zu entfernen. Danach muss die Perle aber neu poliert werden. Am besten mit Silikonöl, damit sie wieder glänzt. Perlen vergilben zwar in dem Sinne nicht, aber durch den Schweiß auf der Haut können sie beginnen sich aufzulösen.
Bei einer schonenden Methode zur Reinigung von Perlen wird lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Spülmittel (hautfreundlich bzw. pH-neutral) genutzt. Eine Zahnbürste mit weichen Borsten wird dann immer in das Wasser getaucht und damit die Perle vorsichtig und mit wenig Druck gebürstet.
Contenance! Der Mann gibt doch gute Tips.
Warum werden meine Kommentare und Tipps gelöscht?
Keine Ahnung, hilfreich waren die Posts durchaus. Werbung konnte ich nicht erkennen.
Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob mein Beitrag erhalten bleibt!?

@ Amos, Du bist auch ein Dortmunder?
Jau, so isses.