User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie schaffen es die Privatsender, daß die Werbeunterbrechungen häufig gleichzeitig laufen?

Beim Zappen kommt man von einer Werbung zur nächsten!
Frage Nummer 75579
Antworten (6)
Da gibt es so ein ganz neumodisches Gerät - nennt sich Uhr!
So wie die Tankstellen schaffen, synchron die Preise zu ändern: Durch Abgucken.
Die Antworten sind beide bescheuert. Gebt doch zu, daß Ihr das nicht wisst. Werbepausen haben mit der Uhr nichts zu tun. Nicht jeden Abend um 20:37 Uhr ist Werbung, und auch nicht um 21:13 Uhr. Der Vorsitzende von RTL ruft bestimmt nicht bei Sat1 an, um das zu koordinieren!
Amos, willkommen auf unserem Planeten,
was heißt hier bescheuert? SAT 1 und RTL beobachten sich seit Jahren und wissen, wann Werbung ist. Der Vorwurf der Konkurrenz im Programm wurde schon früher ARD und ZDF gemacht, aber da warst du offenbar noch im Weltall. Aber so war es und so ist es.
Ich bin wahrscheinlich schon länger auf diesem Planeten als Du.
Das wird gemacht, damit Leute wie Du am Anfang der Werbung zappen, überall nur Werbung finden und wieder zu dem ursprünglichen Sender zurückgehen. Da nimmt sich niemand was. P.S. Privatfernsehen in Deutschland ist Volksverdummung (mit wenigen Ausnahmen), also viel Spaß beim zappen.