User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie schnell kann man abnehmen, ohne Gefahr zu laufen, den Jojo Effekt zu erleben?

Frage Nummer 38369
Antworten (9)
Ich würde sagen, da hat Dein Arzt Recht. Wenn man nicht nur Wasser verlieren will, was bei den meisten Diäten der Fall ist, hilft nur langsames und gleichmäßiges Abnehmen. Dazu muss man seine Essgewohnheiten umstellen und sich mehr bewegen - alles andere sind nur kosmetische Effekte und helfen langfristig nicht.
Dein Arzt hat schon recht, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich für zehn Kilo mehr als ein Jahr brauchte, und die sind jetzt wirklich dauerhaft runter! Es geht nur allmählich, sonst leidet dein ganzer Körper! Ich stellte mein Essverhalten langsam um, trinke viel und bewege mich öfter, bin zufrieden und stelle mich nur an 1 Tag in der Woche auf die Waage!
2 Antworten, die völlig an der Frage vorbei laufen. Hier wird wirklich nur noch Müll gepostet. Also, machen wir doch alle tüchtig mit.
das tun wir doch soweiso schon. Manche bewusst, manche eher unfreiwillig...
Na ja, das kommt ja auch etwas auf dein Gewicht drauf an. Wenn du sehr viel Übergewicht hast, kann das natürlich schneller gehen. Aber wenn du nur so 10-20 Kilo abnehmen willst, solltest du anfangs maximal ein Kilo pro Woche abnehmen. Es ist halt besser langsam, aber stetig abzunehmen. Mit 500 Gramm pro Woche liegt dein Arzt also gar nicht so schlecht.
Also ich musste aus gesundheitlichen Gründen zur Ernährungsberatung und die nette Dame erklärte mir auch das in der Anfangszeit der Diät die Pfunde natürlich schneller purzeln aber sobald sich das eingespielt hat und sich der Körper dran gewöhnt hat sollte man darauf achten das es nicht zu schnell weiter geht (Also nicht zwanghaft Fasten sondern lieber Ernährung umstellen)! Sollte es doch zu schnell weiter gehen ist der Körper so zusagen immer auf Sparflamme und sobald mal wieder mehr gegessen wird, wird das natürlich direkt angesetzt. Und so kommt man aus dem Teufelskreis nicht mehr raus. Also lieber langsam und dauerhaft als zu schnell + das doppelte wieder drauf!
Ich kann Anny nur zustimmen. Schnell und ohne Jojo Effekt geht nicht. Zudem wird dein Körper auch überfordert. Außerdem heißt schnell abnehmen auch erstmal auf Schokolade verzichten und das geht nun gar nicht, oder? Also lieber langsam, aber dafür gesund. Viel Erfolg!
Ich kann den anderen auch nur zustimmen. War damals beim ersten Versuch sehr ehrgeizig und habe geschwitzt was das Zeug hält. Es lief auch sehr gut und ich nahm ordentlich ab. Aber irgendwann konnte ich auch meine Laune selber nicht ertragen. Mein Arzt meinte, dass ich in der Zeit schlechte Laune hatte, weil mein Körper zu wenig Zucker bekommen hat ... Kein Plan aber ich habe jedenfalls wieder gefuttert und das Ergebnis kann man sich selber ausmalen :-( Daher: Gut Ding will Weile haben - bisher sind 6 Kilo wieder runter. Und ich bin stabil :)
Wie viele Kilos sollen denn weg? Der richtige Weg hängt davon ab, was du über das Essen abnehmen kannst, was mit mehr Bewegung erreicht werden kann. Hast du die Zeit für Sport? Die Zeit, selber zu kochen oder musst du auf Kantinenessen zurückgteifen? Es gibt viele Faktoren, die beim Weg zum Wunschgewicht eine Rolle spielen. Der wichtigste Faktor aber ist der Schalter in deinem Kopf, der umgelegt werden muss.