User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie setzen sich eigentlich Müllgebühren zusammen. Die scheinen von Ort zu Ort unterschiedlich zu sein. Kann mir das jemand erklären?

Frage Nummer 24210
Antworten (3)
Aus den Kosten des Entsorgers selbst (Transport, Personal, Verwaltung, Sortierung, Verwertung...) sowie den Kosten der Mitbeteiligten (Öffentliche Verwaltung, Endentsorger, Deponiekosten u.ä.).
Und da die zugrunde liegenden Kosten (eigene Deponie, Kosten für Müllverbrennung in einem anderen Landkreis, unterschiedliche Tarifstrukturen u.s.w.) differieren können tun dies auch die Gebühren, die der Endverbraucher bezahlt.
ja, die gebühren für die müllabfuhr sind von stadt zu stadt verschieden. sie richten sich in erster linie nach der größe der tonne und der häufigkeit der leerung. manchmal kommen zuschläge für hindernisse wie treppen usw. oder weitere wege zwischen abstellort und müllauto hinzu. genaues erfährst du beim örtlichen anbieter.
Die Stadt setzt die Gebühren so fest, dass die Beseitigung bezahlt werden kann. Die Preise variieren je nachdem, wie viel Müll die Bewohner machen und werlchen Service die Stadt anbieten will. Tägliche Abholung kostet natürlich mehr als eine handvoll Termine, an die man sich halten muss.