User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie sieht die spezielle Nahrung bei Arthrose aus und wo bekomme ich diese?

Frage Nummer 7107
Antworten (3)
Urkost von Franz Konz wird Dir helfen - und ist fast kostenlos!
In jedem Supermarkt! Du musst auf eine gesunde Ernährung umschwenken. Schlecht ist SChweinefleisch, Wurst, Rotwein, zu viel Zitrusfrüchte, Kaffee und schwarzer Tee, vor allem ungesättigte Fette (fetter Fisch, Butter u. a.). Günstig sind Vollkornprodukte, magerer Fisch, die meisten Gemüse. Frag doch mal deinen Arzt nach einem Ernährungsplan! Gute Besserung! :-)
Du kannst natürlich schauen, dass Du ein Nahrungsergänzungsmittel für Arthrose nimmst; wichtiger ist jedoch die richtige Ernährung, wenig Säuren, wenig Zucker und Weißmehl, kaum Fett, damit der ohnehin schon belastete Körper nicht noch mehr beansprucht wird.