User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie sind eure Erfahrungen beim Backen mit einem Backrahmen anstatt mit einer Springform?

Frage Nummer 32075
Antworten (3)
Backrahmen gibt es in vielfältigen Formen und Größen. Springformen sind in der Regel rund und, obwohl auch in verschiedenen Größen erhältlich, so doch, im Gegensatz zum Backrahmen, weniger flexibel. Backrahmen lassen sich leichter reinigen, individuell gestalten/zusammenstecken und das Backwerk löst sich einfacher von diesen, als bei einer Springform.
Ich habe mir vor einiger Zeit auch einen Backrahmen zugelegt. Eine süsse Herzform, damit ich auch mal was andres backen kann. Der erste Versuch ist gründlich daneben gegangen, mein Biskuitteig ist rausgelaufen. Mein Fehler war, ich hatte vergessen den Backofen vorher aufzuheizen. Worauf man auch achten muss, ist dass das Backblech absolut gerade ist, sonst läuft der Teig auch unten raus. Fazit: es gibt auch Springformen als Herzform und die sind wesentlich besser.
Der Backrahmen läßt sich meistens besser vom fertigen Gebäck lösen als eine traditionelle Springform sowie deren Boden. Auch beim Backrahmen gibt es Unterschiede in der Qualität, so dass man ebenfalls eine böse Überraschung erleben kann, dass das Gebäck anhängt und sich nicht lösen läßt. Den Backrahmen ebenfalls einfetten und gegebenenfalls mit Mehl bestäuben, so löst sich die Backware erheblich besser.