User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie sollte man eine Oldtimer-Karosserie pflegen, damit sie möglichst lange hält? Kennt sich jemand aus und erklärt mir das?

Frage Nummer 10281
Antworten (3)
Da ist wohl Rostfreiheit das oberste Gebot Also noch nicht einmal das Wort "Streusalz" aussprechen, geschweige denn in solchem Salznebel fahren.
Und auch die Sonne mordet per UV-Strahlung Leder und Gummiteile dahin - Schattenparken ist angesagt!
Feuchtigkeit und Salz meiden, damit nichts rostet.
Eigentlich genauso wie eine neue: Regelmäßig reinigen und polieren, im Winter besonders gründlich, damit das Salz von der Straße abgewaschen wird. Nicht mit agressiven Sachen oder scheuerschwämmen rangehen und adrauf achten, dass der Lack in Ordnung sit.