User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie stark änderte sich die Entfernung zur Sonne von der Erde seit Beginn der christlichen Zeitrechnung?

Frage Nummer 19579
Antworten (3)
Die Erde beschreibt um die Sonne eine elyptische Umlaufbahn. Die Entfernung ist innerhalb eines Jahres nicht beständig. Die Erde ist Anfang Juni der Sonne am fernsten und Anfang Januar, der Sonne am nächsten. Daran hat sich in 2000 Jahren nichts geändert.
Meines Wissens liegt KEINE stetig größer werdende Entfernung zwischen Erde und Sonne vor, sondern ein stetiger Wechsel aus sich entfernen und sich annähern. So schwankt die Entfernung zwischen Erde und Sonne erwiesenermaßen um ganze 18,15 Millionen Kilometer.
So gut wie gar nicht, wenn du vom Jahresmittel ausgehst. Die Entfernung schwankt natürlich mit den Jahreszeiten, aber für dauerhafte Veränderungen ist die Zeitspanne von 2000 Jahren nur ein Wimpernschlag. Wenn sich da was messen lassen würde, wäre der Weltuntergang kurz bevor.