User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie stehen meine Chancen bei einer Reklamation von Lebensmitteln, wenn ich den Kassenbon nicht mehr habe?

Frage Nummer 23473
Antworten (4)
Schlecht.
Bei 0% - es sei denn, du kennst den/die VErkäufer/in persönlich.
Das liegt nicht nur an der Kulanzbereitschaft des Personals - wenn sie, egal wie, beweisen können (EC-Beleg, Kontoauszug, Zeuge...), das Produkt in diesem Laden gekauft zu haben, muss es umgetauscht bzw. der Preis ersetzt werden! Bitte mal hier lesen:
Niemand kann erwarten, dass ein Kunde über Wochen alle Belege aufhebt und der Verkäufer ist gut beraten, seinen Kunden nicht zu vergraulen. Schließlich hat er ja auch einen Regressanspruch gegen seinen Lebensmittellieferanten.
In manchen Geschäften könnte es sein, dass man dir kulanterweise das Geld zurückgibt, falls das Haltbarkeitsdatum weit unterschritten wurde. Aber einen rechtlichen Anspruch hast du nicht. Den hast du ja nicht mal bei anderen Einkäufen und bei Lebensmitteln kommt noch die möglicherweise falsche Lagerung dazu.