User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie steht ihr zu einem größeren Altersunterschied in Beziehungen?

Frage Nummer 31833
Antworten (5)
Der Altersunterschied in einer Beziehung ist immer die persönliche Angelegenheit zwischen den beiden Partnern. Wenn sich ein Mann mit einer 20 oder 30 Jahre jüngeren Frau wohl fühlt und diese Frau auch wirklich liebt, ist es in Ordnung. Verliebt sich eine Frau in einen Mann, der wesentlich jünger ist als sie, und die Beziehung ist von ehrlicher Zuneigung auf beiden Seiten geprägt, ist es auch schön.
Das ist reine Ansichtssache. Wenn die Liebe stimmt, warum nicht. Auch Beziehungen mit grossen Altersunterschieden können funktionieren und ein Leben lang halten. Es sollten sich nur beide darüber klar sein, dass der eine eines Tages alleine sein wird auf Grund eines hohen Altersunterschiedes.
Ein größerer Altersunterschied ist meiner Meinung nach nicht problematisch. Es geht vielmehr um gemeinsame Interessen und das Verständnis untereinander. Ist jedoch der Altersunterschied so groß, dass gemeinsame Interessen nicht mehr ausgeübt werden können, würde ich davon abraten eine Beziehung weiterzuführen.
Habe da persönlich keine guten Erfahrungen gemacht.
Schwule Beziehung, er war 12 Jahre jünger.
17 Jahr, blondes Haar, so stand er vor mir.....