User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie stelle ich es an, wenn ich als Privatperson in einem PC-Großhandel einkaufen möchte?

Frage Nummer 17633
Antworten (7)
Über eine Firmenanfrage nach einem Mustergerät.
20 Monitore in einer Bestellung, und Du bist im Geschäft.
Eigentlich gar nicht, denn so ein Großhandeln ist normalerweise nur für Gewerbetreibende. Einzige Möglichkeit wäre, ein Nebengewerbe anzumelden, das eine Tätigkeit in diesem Bereich (PC-Service oder so) nachweist, aber damit holst Du Dir natürlich noch eine Menge Arbeit an den Hals mit steuerlichen Dingen und ähnlichem...
Als Privatperson kann man im Regelfall garnicht beim Großhändler einkaufen, denn dieser ist gesetzlich dazu angehalten, nur an Wiederverkäufer auszuliefern und nicht an den Endverbraucher. Man kann sich aber für ca. 25 Euro beim Ordnungsamt ein Gewerbe anmelden und dann als Wiederverkäufer beim Großhandel einkaufen.
Da wirst du leider auf jeden Fall einen Gewerbeschein benötigen, ansonsten bekommst du keine Grosshandelspreise. Vielleicht kennst du ja jemanden, der ein Gewerbe hat und den Einkauf für dich tätigt? Ansonsten fällt mir da leider nichts hilfreiches zu ein.
Du brauchst bei allen gängigen PC-Onlineshops wie (https://www.ecom-trading.de/shop/ ..) für den Großhandel einen Gewerbeschein. Eventuell kannst du dir einen von Verwandten leihen und in der Metro nach Teilen suchen :/
Vorsicht!

Die verlinkte Seite ist virenverseucht und versucht, Nutzerdaten auszuspähen.

In keinem Fall anklicken!