User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie teuer ist eigentlich ein elektrisches Kaminfeuer in Bezug auf den Stromverbrauch?

Frage Nummer 7948
Antworten (4)
Das hängt davon ab:
Wenn das elektrische Kaminfeuer allein optische Auswirkungen hat, ist das nicht teuer.
Wenn es auch heizen soll, ist es sehr teuer.
Ich erinnere mich an eine englische Wohnung während der Ausbildung in Hull. Dort gab es "real fire heating". Ich hatte einen Münzautomaten auf dem Flur, über den ich den Stromverbrauch vorab bezahlen musste. Ich konnte dann entscheiden, entweder 10 Stunden fernsehen oder eine halbe Stunde warm.
Wenn es nicht nur ein bescheuerter Effekt sein soll, sind die Dinger genau so unsinnig wie jede andere elektrische Heizung. Die Kosten hängen vom Stromverbrauch ab, und der ist zum Heizen immens.
Die meisten Elektrokaminöfen haben einen Stromverbrauch von ca. 1000 bis 2000 Watt pro Stunde. Das entpricht ungefähr 20-40Cent pro Stunde. Hört sich im ersten Moment nicht so viel an, kann aber ganz schön in´s Geld gehen. Ich bevorzuge das echte Feuer, dass wärmt außerdem auch richtig!
Die Kilowattstunde kostet genauso viel wie beim Backofen oder bei der Beleuchtung. Zum Wärmen braucht man halt das 100fache an Energie. Ein Holzkamin weniger!!