User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie teuer ist es etwa, wenn man eine Zahnwurzelbehandlung zum zweiten Mal gemacht werden muss?

Frage Nummer 27443
Antworten (4)
Zahlt die Kasse.
Wenn ein Wurzelbehandlung wiederholt werden muss, liegt das sehr wahrscheinlich an einem Fehler des Arztes. Du musst also nichts zahlen, wenn du demselben Arzt die Chance lässt, den Fehler zu beheben. Kläre das aber vorher mit dem Arzt und deiner Versicherung.
für ein und denselben zahn kann nur einmal eine behandlung der zahnwurzel durchgeführt werden, denn damit wird der nerv abgetötet. meist sind zwei oder drei sitzungen nötig, bis das gewünschte ergebnis erzielt ist. dies bezahlt bei konventioneller behandlung die krankenkasse.
Hallo, das kommt ganz auf den Zahn an, also davon, wie viele Wurzeln er hat. Bei einem Backenzahn mit vier Wurzelkanälen kann man schon so 800 EUR rechnen (bei einem guten Zahnarzt mit moderner Ausstattung). Ein Schneidezahn (1 Wurzel) ca 200 EUR. Diese Kosten werden meist nicht von einer gesetzlichen Krankenkasse übernommen.