User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie und wo kann man billig Reisen buchen, ohne eine totale Pleite zu erleben?

Wir waren schon mal supergünstig im Urlaub. Im Angebot wurde alles Mögliche versprochen, doch dann war das billig Reisen der totale Reinfall.
Frage Nummer 1089
Antworten (10)
Willkommen im Klub, uns ist das leider auch schon passiert. Aber wir haben zwei Fehler gemacht. Zum einen haben wir das Angebot nicht richtig durchgelesen und zum anderen waren unsere Erwartungen trotz des günstigen Preises einfach zu hoch. Also – genau lesen und nicht zu hohe Ansprüche stellen – stellt den Urlaub und nicht das billig Reisen in den Vordergrund. Dann gibt’s keine Enttäuschung.
Also wir haben jetzt schon zweimal bei Discountern gebucht und ich muss sagen, wir haben beim billig Reisen wirklich nichts zu meckern gehabt. Zweimal waren wir eine Woche auf Mallorca, jeweils in einem vier Sterne Hotel und mit Halbpension. Von nem zwei Sterne Haus darf man keinen Luxus erwarten. Wir vertrauen voll auf die Discounter, denn die können sich eigentlich keine Pleite leisten.
Oh je, also uns ist das alles nicht so geheuer. Okay, wir haben keine Kinder, müssen also nicht in der Hauptreisezeit reisen. Wir suchen uns im Internet oder stationären Reisebüro aus den Last-Minute Angeboten unsere billig Reisen raus. Bisher sind wir gut damit gefahren. Wir wählen Veranstalter, mit denen wir schon regulär verreist sind. So ist alles gut gelaufen, trotzdem gutes Geld gespart.
Am besten im Reisebüro. Dort wird nämlich fachkundig nebem dem Preise (399€ ist günstiger als 412€ .) auch die dafür bereitgestellte Leistung verglichen. Mein schauerlich-schönstes Beispiel: eine China-Rundreise im Januar. Mein Ding wärs nicht! Das ist jetzt sehr simpel illustriert, aber bei all dem Gedöns um Economyzimmer, Sparflüge und Dynamic Packageing kann etwas Beratung nur nützlich sein.
Billig ist halt billig, ein großer Unterschied zu preiswert!
Also wir buchen seit einigen Jahren immer übers Internet. Wenn man die Angebote objektiv miteinander vergleicht, dabei auf die Hotelbewertungen achtet und einen geprüften Anbieter wählt, kann eigentlich nichts schiefgehen. Wir haben jetzt schon das zweite mal über Travelshop24 unsere Urlaubsreisen gebucht und waren bisher immer zufrieden. Es gibt natürlich auch weitere gute Reiseanbieter wie beispielsweise Holidaycheck oder auch Opodo, die ebenfalls geprüfte Anbieter sind.
Flugreisen buche ich meist über www.checkfelix.de.
Hotels über www.booking.com oder www.hrs.de.
Wichtig bei der Hotelbuchung: Auf die Benutzerbewertungen achten. Hotels ohne Benutzerbewertungen oder mit wenig lieber nicht nehmen. Bei booking.com kann man sich auch einzelne Bewertungen durchlesen, d.h. man bekommt nicht nur eine Punktzahl angezeigt.
Billig heißt auch hier nicht unbedingt, dass die Qualität der Reise darunter leidet. Billige Reisen sind im Allgemeinen Reisen im Bereich Lastminute und Pauschal. Diese werden in der Regel mit mit Transfers und je nach Wunsch mit Halbpension oder Vollpension angeboten. Frühstück ist in fast immer dabei. Die Preise der Reisen werden tagtäglich aktualisiert und richten zum Teil nach Angebot und Nachfrage. Wer hier die Angebote vergleicht, spart in der Regel bares Geld. Man sollte vor allem auch hier die angebotenen Leistungen genauer anschauen.
Ich empfehle dieses Meta-Reiseportal: www.HotelsundFerienhäuser.de
Bißchen spät nach 3 Jahren! Oder?